0711 - 88 200 78 0
Jetzt für Sie erreichbar!

Droht eine Immobilienblase in Deutschland?

homeday_infografik_immobilienblase

Mangel an Wohnraum, Höchstpreise und günstige Zinsen – Wie real ist die Gefahr, dass der Immobilienmarkt kippt?

Das aktuelle Niedrigzinsniveau macht den Immobilienkauf in Deutschland seit Jahren attraktiv. Vor allem in Metropolen und deren Einzugsgebiet übersteigt die Nachfrage nach Immobilien das Angebot. Dies erschwert den Kauf eines Eigenheims. Wer sich also eine Immobilie im Zentrum oder ein Einfamilienhaus am Stadtrand kaufen möchte, muss sich auf hohe Preise einstellen und oft ein wenig Geduld mitbringen. Birgt dies die Gefahr einer Immobilienblase?

Diese Frage geht derzeit regelmäßig durch die Presse. Doch Experten haben unterschiedliche Meinungen. Aus diesem Grund hat die Plattform Homeday eine übersichtliche Infografik erstellt, um das Thema neutral zu beleuchten. Die Infografik informiert einfach und übersichtlich über folgende Themen:

– Wie entsteht eine Immobilienblase?
– Wird eine Immobilienblase eintreten?
– Regionale Unterschiede in Deutschland
– Was passiert, wenn eine Immobilienblase platzt?

Jetzt Immobilienwert ermitteln

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihr Team von TOLIAS Immobilien:

Infografik Immobilienblase

Die Immobilienpreise steigen rasant, aber strenge Kreditregeln, die Knappheit an verfügbaren Wohnraum oder auch steuerliche Barrieren für Spekulanten senken das Risiko einer Immobilienblase in Deutschland. Solange die Zinsen für Baufinanzierungen auf einem niedrigen Niveau bleiben, wird der Markt auch zukünftig stabil bleiben und die Zeichen für die Preisentwicklungen stehen weiterhin auf steigend. 

Jetzt Immobilienwert ermitteln
Mitglied im ivd Immoscout Premiumpartner Top Immobilienmakler 2017 - Stuttgart Capital Top Makler 2017 - Stuttgart Bellevue Best Property Agent 2017